Mühlviertler Ölmühle

Die Mühlviertler Ölmühle ist ein Haslacher Traditionsbetrieb, in dem aus Leinsamen kostbares Leinöl gewonnen wird. Auch andere hochwertige Speiseöle werden gepresst. Dem Produktionsbetrieb im malerischen Ambiente der alten Mühle ist eine Ausstellung mit historischen Geräten angeschlossen, die im Rahmen einer Betriebsführung besichtigt werden kann.
Voller Geschmack, wohltuende Wirkung und sogar heilende Eigenschaften des Leinöls sind in der Region seit dem Hochmittelalter bekannt. Heute weiß man, dass die positiven Effekte dieser Ölsorte auf ihrem hohen Gehalt an Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren beruhen. Sehr beliebt sind kulinarische Schmankerl mit Leinöl, wie die Mühlviertler Leinölerdäpfel, Leinölaufstriche, Erdäpfelnudeln u.v.m.
Bereits im „Haslacher Urbar von 1379“ ist der Standort als einer von drei Mühlen verzeichnet. Die Voraussetzungen für die Ölgewinnung sind im Oberen Mühlviertel ideal: jahrhundertealte Erfahrung, weiches Wasser, feinste Saaten. Zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten, hat die Familie Koblmiller, in deren Besitz sich die Mühle seit über 200 Jahren befindet, dem regionaltypischen Produkt zu einer Renaissance verholfen. So wurden alte Gerätschaften zur Ölgewinnung in einer authentischen Museumsmühle zusammengetragen und wieder in Betrieb gesetzt. Der Ort, an dem appetitlich duftendes Öl frisch aus der Presse tropft, ist ein Erlebnis für alle Sinne.

oelmuehle 01
oelmuehle 11
oelmuehle 10
oelmuehle 03
oelmuehle 09
oelmuehle 07
oelmuehle 06
oelmuehle 05
oelmuehle 04
oelmuehle 08
oelmuehle 02
oelmuehle 12
< >

Anschrift:
Stahlmühle 1-2 | A-4170 Haslach | +43/ (0) 7298 71216 | info@oelmuehle-haslach.at | www.oelmuehle-haslach.at

Öffnungszeiten Verkauf:
10. Jänner - 20. Dezember: Mo – Fr: 08:00 – 12:00, 14:30 – 17:00

Fixe Betriebsführungen:
1. Mai bis 31. Oktober: jeweils Donnerstag um 11 Uhr
und gegen Voranmeldung für Gruppen ab 10 Personen
Führungsdauer: ca. 1 Stunde.

Führungspreise:
Führung mit Ölverkostung: 2,90
Führung mit Verkostung von Leinölkäse und Öl: 3,90
Wochenende: Aufpreis 1€ pro Person
Kinder bis 18 Jahre frei

english version

The OIL MILL of Haslach is a traditional mill, where valuable linseed oil is pressed from linseed, and where other high quality edible oils are produced. Next to the production plant in the picturesque ambience of the old mill there is also an exhibition of historical equipment that can be visited as part of a tour. The linseed oil’s full taste, therapeutic effect and even healing properties have been known in the region since the Middle Ages. Today we know that the positive effects of this oil are due to its high content of vitamins and unsaturated fatty acids. Culinary delicacies made with linseed oil are linseed oil potatoes – typical for the Mühlviertel, spreads with linseed oil, potato noodles and much more.
The “Urbarium of Haslach of 1379” mentions it as one of three mills. The conditions for extracting oil are ideal in the Upper Mühlviertel: experience of many hundred years, soft water, finest seeds. After the process had been forgotten for a long time, the Koblmiller family, who has owned the mill for 200 year, helped to restage the regional product. Old equipment for oil pressing was brought from a museum mill and set to work again. The place where deliciously smelling oil drips from the press is a feast for all senses.

Address: Stahlmühle 1-2 I A-4170 Haslach I +43/ (0) 7298 71216 I info@oelmuehle-haslach.at I www.oehlmuehle-haslach.at

Opening Times of the Shop: January 10 – December 20: Mon – Fri: 08:00 – 12:00, 14:30 – 17:00
Fixed Guided Tours: May 1 - October 31: Thu at 11:00
and for groups upward of 10 people with advance reservation

Duration of the tour: approx. 1 hour

Fees for the Tour:
Tour with oil tasting: 2,90 €
Tour with tasting of oil and linseed oil cheese: 3,90 €
Weekend: additional 1€ per person Children under 18 free