Manufaktur Haslach

Die Manufaktur Haslach ist ein sozialökonomischer Betrieb, der die Wolle der Schafbauern aus der Region zu verschiedensten Filzprodukten, Garnen, Stoffen, Decken und Teppichen verarbeitet. Träger ist der Verein „Alom“, eine Initiative für Arbeiten und Lernen im Oberen Mühlviertel.
Die Manufaktur Haslach wurde 1990 mit der Intention gegründet, regionalen Schafbauern die Abnahme ihrer Wolle anzubieten und an einem Ort mit reichhaltiger Textilgeschichte den Faden der Tradition weiterzuspinnen. Seither wird aus Wolle von Mühlviertler Merino-Schafen und anderen mitteleuropäischen Schafrassen Filz oder Streichgarn gefertigt. Bei den meist in Kleinserien hergestellten Produkten wird hoher Wert auf zeitlose Qualität und solide Gestaltung gelegt. Hammerwalke, Näherei, Spinnerei und Weberei im eigenen Haus ermöglichen eine weitreichend durchgehende und transparente Herstellungskette.
Die Vielfalt der dabei anfallenden Aufgaben und das Erlebnis der Produktion vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt ist auch ein wichtiger Baustein der sozialen Verantwortung, die in der Manufaktur Haslach wahrgenommen wird. 12 Menschen haben hier einen geförderten Arbeitsplatz, soziale Unterstützung und die Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung.
Die Manufaktur Haslach ist im Areal eines historischen Fabrikkomplexes untergebracht und Teil des Textilen Zentrums Haslach. Im Zuge einer Betriebsführung wird die Herstellungskette von der Rohwolle bis zum fertigen Produkt deutlich.

manufaktur 01
manufaktur 02
manufaktur 03
manufaktur 04
manufaktur 05
manufaktur 06
manufaktur 07
manufaktur 08
manufaktur 09
manufaktur 10
manufaktur 11
manufaktur 12
manufaktur 13
manufaktur 14
< >

Anschrift:
Stahlmühle 3 | A-4170 Haslach | +43/ (0) 7289 72180 | manufaktur@alom.at | www.manufaktur-haslach.at

Öffnungszeiten Verkauf:
1. Jänner – 31. Dezember: Mo – Fr: 08:00 – 12:00, 13:00 – 17:00
Fixe Betriebsführungen:
1. Mai bis 31. Oktober: jeweils Dienstag um 13 Uhr
und gegen Voranmeldung für Gruppen ab 10 Personen
Führungsdauer: ca. 1 Stunde

Führungspreise:
Erwachsene: 6,90
Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): 4,50

english version

Manufaktur Haslach is a socio-economic enterprise where various felted products, yarns, fabrics, blankets and carpets are made from the wool produced by regional sheep farmers. Manager of the enterprise is the association "Alom", an initiative for working and learning in the Upper Mühlviertel.
Manufaktur Haslach was founded in 1990 with the intention to take the wool from regional sheep farmers, and process it in a place rich in textile history. Since then, felt and carded wool yarn has been produced from Merino sheep of the Mühlviertel and other middle European breeds of sheep. Great importance is placed on the timeless quality and solid design of the products which are mostly produced in small series. Hammer fulling machine, sowing room, spinning mill and weaving machines in house make for a continuous and transparent production chain.
The variety of steps in the production from raw material to the finished article is an important component of the social responsibility that Manufaktur Haslach embraces. 12 people are given a sponsored workplace, social support and the opportunity for further individual education. Manufaktur Haslach is located in the complex of the historical factory building and is part of the Textile Centre Haslach. A guided tour gives insight into the manufacturing chain from raw wool to a finished quality product.

Address: Stahlmühle 3 I A-4170 Haslach I +43/ (0) 7289 72180 I manufaktur@alom.at I www.manufaktur-haslach.at

Openings Times of the Shop: January 1 – October 31: Mon – Fr: 08:00 – 12:00, 13:00 – 17:00
Fixed Guided Tours: May 1 – October 31: every Tuesday at 13:00
and for groups upward of 10 people with advance reservation

Duration of the tour: approx. 1 hour

Fees for Guided Tour:
Adults: 6.90 €
Children and teenagers (6-18 years): 4.50 €